Registres de l'Academie

Ein Projekt an der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften

Seitensuche

Seiteninhalt

Protokoll des 19. September 1771

Donnerstag, 19. September 1771
Anwesend:

Der Sekretar hat die Dioptrik von Herrn Euler in zwei Bänden auf Luxuspapier im Quartformat vorgelegt, und er ist beauftragt worden, diesem berühmten Fachgenossen im Namen der Akademie zu danken.

Er verlas einen Brief von Herrn Goulin, der die Zusendung eines medizinischen Werkes ankündigt.

Ebenso von Herrn Hanselmann, der Herrn Küster um Erklärungen bittet, an den der Brief übergeben wird.

Herr Beguelin trug vor Über den Ursprung einer Täuschung des Sehsinns, der das Schwarze in scharlachrote Farbe verwandelt.

Der Sekretar hat die Antwort Seiner Majestät verlesen, die der Akademie erlaubt, ein Mitglied für die Stelle von Herrn Merian vorzuschlagen.

Die Angelegenheit ist auf nächste Woche verschoben worden, und man wird ihr die gesamte Sitzung widmen.